verein_frauen_und_schule

AKTUELLES

Allgemeine Informationen:

Hier finden Sie in unregelmäßiger Folge exemplarische Verweise auf Bücher, Themen, Veranstaltungen oder Links.

Hinweis auf Veranstaltungen:

Das BüroF (= Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit) bietet auch 2019 wieder interessante Vorträge, Workshops, Exkursionen u.v.m.  für interessierte Frauen an: https://buero-frauenarbeit.de/aktuelle-termine

Das digitale Programmheft für 2019 finden Sie hier: https://buero-frauenarbeit.de/images/pdf/buerof-programm-2019.pdf

Hinweis auf einen Aufruf des Deutschen Frauenrates: 

Seit Jahresbeginn 2019 ist der Aufruf „Mehr Frauen in die Parlamente“ online.  Er wird von über 200 Erstunterzeichner*innen aus Politik, Gewerkschaften, Kirchen, Wissenschaften, Medien und weiteren Verbänden mitgetragen. Unter www.mehrfrauenindieparlamente.de können alle unterzeichnen, die eine paritätische Verteilung von politischer Macht und Verantwortung fordern. Hier finden Sie auch den Aufruf im Wortlaut: „Wir brauchen alle Argumente – Mehr Frauen in die Parlamente!“ – Der Hashtag für die sozialen Medien: #mehrfrauenindieparlamente. Mehr dazu auch auf Twitter @frauenrat und facebook.

Hinweis auf eine Kampagne der Feministischen Partei DIE FRAUEN

Die Femisitsiche Partei DIE FRAUEN will erstmals zur Wahl zum Europaparlament antreten. Sie ist die einzige Partei mit einem Frauenanteil von 100% auf der Kandidatinnenliste und benötigt Unterstützung durch 4000 Unterschriften, um zur Europawahl 2019 zugelassen zu werden: Mit der „Kampagne 4000“ wirbt die Partei um Unterstützungsunterschriften für die Zulassung zur Europawahl 2019.

Und so geht’s:

  • Lade das Leitet Herunterladen der Datei einFormular zur Unterstützung herunter, fülle den Kasten im oberen Teil vollständig aus – entweder elektronisch oder per Hand.
  • Drucke es aus und unterzeichne es handschriftlich
  • Schicke es bis spätestens Ende Januar 2019 an folgende Adresse: Feministische Partei DIE FRAUEN, Greifswalder Str. 4, D-10405 Berlin
  • Die Beglaubigung der Adresse bzw. die Bescheinung des Wahlrechts holt die Partei selbst ein. Wer das in seiner Heimatbehörde selbst machen möchte, kann das natürlich gerne tun.

Die Schwerpunkte der Europa-Politik der Feministischen Partei DIE FRAUEN finden sich in dem Faltblatt zur Europawahl 2019

Hinweis auf eine Internetseite:

Seit 2018 kann man und frau eine aktualisierte Website des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration nutzen, um sich über Angebote für „Mädchen in Hessen“ zu informieren: www.maedchen-in-hessen.de“ .

Hinweis auf ein E-Book:

Über den folgenden Link www.bambiona.de/files/ebooks/kindererziehung.pdf gelangen Sie zum E-Book „Kinder, Eltern & Erziehungsstile“. Darin gibt es auch einen Textabschnitt zum Thema „Rollenverteilung bei gleichgeschlechtlichen Eltern“, ein Thema, welches durchaus auch für Lehrkräfte interessant ist.

Vereinstermine:

Vorstandssitzung

Die für den 17. Januar 2019 geplante Vorstandssitzung musste verlegt werden. Neuer Termin ist Dienstag, 29. Januar ab 16.00 Uhr in Kassel. Interessierte Vereinsfrauen sind herzlich eingeladen und können ihre Teilnahme über unsere Emailadresse contac(at)frauenundschule-hessen.de anmelden. Wir schicken dann die konkreten Veranstaltungsdaten zu.

Jahreshauptversammlung und Fortbildungsangebot

Die nächste Jahreshauptversammlung in 2019 wird mit dem 25jährigen Jubiläum des Vereins verknüpft sein. Die traditionelle jährliche September-Fortbildung für Frauen in 2019  soll deshalb etwas Besonderes sein. Der Vorstand ist dankbar für Wünsche, Ideen, oder konkrete Vorschläge für diesen besonderen Termin.

 

 


Bildtrechte: fotolia.com Urheber: Oakozhan